rocky-mountain-NEGATIVE

Fundamentaufbau mit Rohrleitungssystem und Bodenplatte

Beratung

Eine ganzheitliche Beratung ist sinnvoll.

Der Inhaber Klaus Hertlein berät ganzheitlich. Ziel ist die lange • Haltbarkeit der ausgeführten Arbeiten, das • Vermeiden von Schäden, das • Berücksichtigen von Wohn-Anforderungen im Alter, • Wohn-, Aufenthalts- und Arbeitsqualität im Gebäude, das • Wahren von Sicherheitsstandards, aber auch die • passende Materialauswahl im sichtbaren und nicht sichtbaren Bereich.

Organisationstalent nutzen.

Das gewachsene Netzwerk des Unternehmens sorgt für kurze Wege in der Beschaffung von Materialien und die prompte Durchführung von Arbeiten. Dadurch sorgt Hertlein Bau für einen zügigen Baufortschritt.

Die richtige Auswahl treffen.

Kunden erhalten Kontakte zu Anbietern im dekorativen Bereich wie Steine, Fliesen, Putze, Farben/Lacke, Böden, Fenster, Türen, um schon vor dem Erstgespräch vor Ort ein bestimmtes Wissen über das Marktangebot aufzubauen und Preferenzen in der Auswahl setzen zu können. Dann berät Klaus Hertlein nochmals, um die geeigneten Materialien und Baumaßnahmen im Hinblick auf Erfüllung der Kundenwünsche und Machbarkeit zu bestimmen. Gern vereinbart Hertlein Bau für seine Kunden auch einen Termin direkt vor Ort bei seinen Partnern.

Ehrlichkeit als Prinzip verstehen.

Bereits in der Angebotsphase wird auf mögliche zusätzliche Kosten bei Entdecken und Beheben von Altschäden hingewiesen oder es werden Alternativ-Vorschläge gemacht, die sogar günstiger sein können oder die dem Auftraggeber einen größeren Nutzen oder eine bessere Wohn- oder Aufenthaltsqualität liefern. Hertlein Bau sieht seine Verantwortung immer darin, sich Gedanken zu machen, um Optimierungen und bessere Alternativen zu finden, die Bauherren Vorteile bringen.

rocky-mountain-NEGATIVE

Der aufgeschlossene Berater
lernt in jedem Gespräch selbst dazu.